Juli 2015

Barfuß durch Hiroshima

Open-Air-Konzert mit Manga-Großprojektion auf das Japanische Palais

Am Donnerstag den 6. August 2015 um 21 Uhr erinnern, im Rahmen des Palais Sommers Dresden, die Dresdner Sinfoniker an den Atombombenabwurf auf Hiroshima.

„Barfuß durch Hiroshima“ wird in einer ganz eigenständigen Ästhetik zwischen Zeichentrickfilm und Digitaler Kunst bearbeitet und in Großwandprojektionen an die Fassade des Japanischen Palais am Elbufer projiziert.

Eure SCHAULUSTigen